Hilskamm-Wanderung mit den Wanderfreunden vom Heimatverein Delligsen

Am Sonntagmorgen traf ich mich um 9 Uhr mit der Wandergruppe vom Heimatverein Delligsen vor der Dörpmühle. Wir bildeten Fahrgemeinschaften und fuhren zu dem Ausgangspunkt unserer Wanderung, dem Parkplatz Jägerlinde bei Eimen.

Von hier aus wanderten wir 10 km über den Hilskamm bis zu der Waldgaststätte Roter Fuchs. Die Gaststätte ist ein beliebtes Ausflugsziel und war auch gut besucht. Wir bekamen noch einen Tisch auf dem Außengelände. Hier ließen wir unseren Wandertag gemütlich ausklingen.

Vorheriger Beitrag
Mit der Wandergruppe vom Delligser Heimatverein auf des Teufels Spuren im Harz unterwegs
Nächster Beitrag
Sternwanderung der Heimatvereine Delligsen, Kaierde und Varrigsen

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü