Tipps und Tricks zum Fotografieren im Zirkus

 

Magische Momente in der Manege

Enkelkinder sind ein wunderbarer Grund, Orte aufzusuchen, die man ohne sie wahrscheinlich nicht besucht hätte: Freizeitparks, Spielplätze oder einen Zirkus zum Beispiel.

Der Zirkus Charles Knie gastierte im März auf dem Festplatz Hackelmasch in Alfeld.

Mit meinen Mann und den Enkelkindern Johanna und Amelie besuchte ich eine Nachmittags-Vorstellung. Meine Nikon-Kamera hatte ich natürlich auch im Gepäck, denn ich wollte einige brauchbare Zirkusbilder schießen.

Fototipp:

Versucht einen Platz mit in der Loge oder den vorderen Rängen zu bekommen. Wichtig ist ein freier Blick in die Manege bis unter die Zeltkuppel. Natürlich sollte auch kein Mast eure Sicht versperren. Günstig ist auch ein Platz dicht beim Haupteingang. Denn in diese Richtung wird meist gespielt und so könnt ihr die Akteure von vorne ablichten.

Dass im Zirkus nicht mit Blitz fotografiert werden darf, versteht sich von selbst. Die für das Fotografieren schlechten Lichtverhältnisse in der Manege sind eine echte Herausforderung. Einmal beleuchtet ein heller Spot das Motiv und im nächsten Moment verblasst die Szene im Dämmerlicht.

Fototipp:

Benutzt ein lichtstarkes Objektiv! Je lichtstärker um so besser.

Meine Fotos sind mit dem AF Nikkor 50mm f/1,8D entstanden. Das ist das lichtstärkste Objektiv aus meinen Equipment.  Mit der Festbrennweite konnte ich die Motive nicht heranzoomen. Doch meine Sitzposition und die Lichtstärke glichen diesen Nachteil größtenteils wieder aus.

Fototipp:

Kameraeinstellung: Blende weit öffnen und den ISO-Wert hoch einstellen. Denn je höher der ISO-Wert, desto weniger Licht wird benötigt. Ab 1600 ISO wird bei den meisten Kameras allerdings das Bildrauschen zu stark.

Fototipp:      

Wenn die Artisten mit hohen Tempo durch die Manege wirbeln, nutze die Serienbild-Funktion. So erhöhst du die Chance, die Akteure im richtigen Moment abzulichten.

 

Hier eine Auswahl meiner Fotos:

Marek Jama - Pferdedressuren

Marek Jama – Pferdedressuren

Marek Jama - die Hohe Schule der Reitkunst

Marek Jama – die Hohe Schule der Reitkunst

Cesar Dias: zeitgemäßer Clown der Gegenwart

Cesar Dias: zeitgemäßer Clown der Gegenwart

Rasante Jonglage

Rasante Jonglage

Tänzerin vom Show-Ballett Charles Knie

Tänzerin vom Show-Ballett Charles Knie

Familie Pedersen: Seelöwen Dressur

Familie Pedersen: Seelöwen Dressur

Truppe Messoudi: Kraft und Ästetik auf hohen Niveau

Truppe Messoudi: Kraft und Ästetik auf hohen Niveau

Duo Medini mit waghalsiger Rollschuhartistik

Duo Medini mit waghalsiger Rollschuhartistik

Ballett vom Zirkus Charles Knie

Ballett vom Zirkus Charles Knie

Truppe Messoudi - Einheit von Kraft und Ästetik auf hohen Niveau

Truppe Messoudi – Einheit von Kraft und Ästetik auf hohen Niveau

 

 

Vorheriger Beitrag
Fünf Baumriesen fallen für den Bau eines Parkplatzes
Nächster Beitrag
Traditionelle Hilswanderung zum Raabeturm am 4.Advent

Ähnliche Beiträge

No results found

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü