Wanderung am Bocksberg / Hahnenklee

Am Sonntag unternahm die Wandergruppe vom Heimatverein Delligsen eine Wandertour in den Harz.

Die Wanderer trafen sich morgens an der Dörpmühle. Sie bildeten Fahrgemeinschaften und fuhren mit ihren Pkw´s noch Hahnenklee.

Startpunkt war der Parkplatz an der Stabkirche. Von hier aus erwanderten die Ausflügler den Liebesbankweg. Der Rundwanderweg mit den vielen “Liebesbänken“ und anderen Objekten führte sie um den Bocksberg zurück zum Ausgangspunkt.

Anschließend besichtigten die Wanderer die Stabkirche.

Nach einer gemeinsamen Pause traten einige Wandersleute die Heimfahrt an.

Die übrigen Wanderer fuhren mit der Seilbahn zum Gipfel des Bocksbergs. Hier genossen sie den tollen Ausblick. Einige Ausflügler nutzten die Gelegenheit für eine rasante Fahrt mit der 1250 m langen Sommerrodelbahn.

Nach der Abfahrt mit der Seilbahn hinunter nach Hahnenklee endete der erlebnisreiche Ausflug der Delligser Wanderer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü