Die Bloße Zelle ist mit 480m die höchste Erhebung im Hils

Ith-Hils-Weg 5.Etappe: Holzen – Kaierde

Mit der Wandergruppe vom Heimatverein Delligsen auf Tour – Ith-Hils-Weg 4.Etappe: Holzen – Kaierde

Wir trafen uns heute morgen wie gewohnt um 9 Uhr an der Dörpmühle zu der 5. Etappe unserer Ith-Hils-Wanderung.

Da Wolfgang Kaste im Urlaub war und Peter Scholz verletzungsbedingt ausfiel, mussten wir 14 Wanderfreunde die heutige Tour ohne Scout bewältigen. Peter hatte Fahrer organisiert, die uns nach Holzen, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung brachten. Er ließ es sich natürlich nicht nehmen, selbst als “Taxifahrer” zu agieren.

Vom Wanderparkplatz in Holzen wanderten wir auf dem Ith-Hils-Weg im östlicher Richtung über den Hils. Nach knapp 4 km hatten wir den Wilhelm-Raabe-Turm erreicht. Kurz darauf waren wir auf der Bloßen Zelle, mit 480 m die höchste Erhebung im Hils.

Die Beschilderung des Ith-Hils-Weg ist übersichtlich und gut sichtbar an Bäumen und Wegepfosten angebracht. So konnten wir uns gut orientieren.

Wir folgten dem Ith-Hils-Weg bis nach Grünenplan. Hier machten wir an der Wassertretanlage eine Rast, bevor wir zum letzten Teil unserer heutigen Wanderung aufbrachen. Nach 4 1/2 Stunden und gut 16 km hatten wir Kaierde erreicht. Hier warteten schon unsere Fahrer in der “Alten Molkerei” auf uns.

Vorheriger Beitrag
Kräuterwanderung im Hils
Nächster Beitrag
Ith-Hils-Weg 6. Etappe: Kaierde – Delligsen

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü