Wanderung mit Stadtführung in Einbeck

Mit der Wandergruppe vom Heimatverein unterwegs in der Bierstadt Einbeck

Am Sonntag traf ich mich mit der Wandergruppe vom Heimatverein Delligsen morgens vor der Dörpmühle zu unserer monatlichen Wanderung. Wir bildeten Fahrgemeinschaften und fuhren in die Bierstadt Einbeck.

In Einbeck wanderten wir entlang der Stadtmauer. Nach einem deftigen Mittagsessen folgte eine Stadtführung durch die Einbecker Altstadt.

Die Leiter der Wandergruppe Peter Scholz und Wolfgang Kaste hatten für die Wanderung im Januar wegen den unvorhersehbaren Wetterbedingungen eine kleine Tour auf befestigten Wegen ausgesucht. 5 Kilometer waren es dann doch, die wir Wanderfreunde entlang der Einbecker Stadtmauer, durch Park- und Wallanlagen bis zum Einbecker Marktplatz wanderten.

Im Brodhaus, dem ältesten Wirtshaus in Niedersachsen, kehrten wir ein und stärkten uns mit einer warmen Mahlzeit.

Anschließend ließen wir uns, aufgeteilt in zwei Gruppen bei einer Stadtführung die historische Altstadt mit ihrer prachtvollen Fachwerkarchitektur erläutern.

Vorheriger Beitrag
Mit den Wanderfreunden vom Heimatverein Delligsen zur 100. Sohlwanderung

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü