Pottlandwanderung der Wandergruppe vom Delligser Heimatverein

Die Wandergruppe vom Heimatverein Delligsen wanderte am Sonntag auf dem Pottland Wanderweg rund um Duingen.

Um Duingen sind 6 Pottlandwanderwege als Rundwanderwege angelegt und einheitlich ausgeschildert . Pottland steht für die Töpferregion zwischen Weser und Leine. Jahrhunderte hindurch wurde in den zahlreichen Töpferorten Keramik hergestellt weltweit verkauft. Duingen als Mittelpunkt dieser Tradition ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege im Pottland.

Die Delligser Wanderer unter Führung von Peter Scholz und Wolfgang Kaste starteten am Alten Sportplatz in Duingen und wanderten auf dem knapp 10 km langen Duinger Rundweg. Vom Rand des Duinger Waldes führte der Weg über den Papenkamp nach Coppengrave und am Duinger Berg entlang zurück nach Duingen. Unterwegs informierten sich die Wanderer an den Wandertafeln über die Pottland-Region.

Zum Abschluss der Wanderung bewirtete das Team vom „Pöttjerkrug“ in Duingen die Wanderer unter Corona-Regeln mit Kaffee und Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü